Sie sind hier: SonnenMarkisen » Offene Markisen » Markilux 1300

Beschreibung

Mit vielen Möglichkeiten

Die robusten, markanten Arme sorgen für straffen Tuchsitz. Das starke 40 x 40 mm Stahltragrohr ist äußerst verwindungsstabil, die Tuchwelle ist aus Stahl und hat 85 mm Durchmesser. Das Ausfallrohr ist formschön und robust, der Volant gehört zum Lieferumfang. Die Gelenkbolzen sind aus korrosionsbeständigem Edelstahl gefertigt, die Arme lagern in teflonbeschichteten Buchsen. Neigungsverstellgetriebe – die schützende Schräge: Die Sonne wandert – Ihre markilux wandert einfach mit. Denn mit dem Neigungsverstellgetriebe können Sie den (eigentlich festen) Neigungswinkel von 4° bis 54° oder von 35° -85° verändern. Ganz einfach nach Bedarf über eine Handkurbel. Ganz besonders für Loggien zu empfehlen!

Tuchauswahl

Alle Tuchdessins aus acryl und sunsilk snc der aktuellen markilux collection einschließlich der Exklusiv-Dessinserie signature sind lieferbar. Optional ist Schattenplus erhältlich.

Masse

Die markilux 1300 gibt es mit einer maximalen Breite von 700 cm. Der maximale Ausfall beträgt 400 cm. Dank einer speziellen Gelenkarm-Technik kann sie auch als markilux 1300 stretch mit mehr Ausfall als Breite gefertigt werden. Die markilux 1300 stretch gibt es mit einer maximalen Breite von 350 cm. Der maximale Ausfall beträgt 350 cm. Mehr Ausfall als Breite: die perfekte Lösung für schmale Terrassen, Nischen und Balkone.

Antrieb

Handbedienung mit Edelstahlkurbel, optional mit Elektromotor oder Funkmotor mit markilux Fernbedienung.