Sie sind hier: SonnenMarkisen » Offene Markisen » Markilux 1000

Beschreibung

Rundum durchdacht

Wie aus einem Guss sind Tragrohr und Tuchwelle durch ein bogenförmiges Element harmonisch miteinander verbunden, als würde sich das runde Tragrohr nach oben biegen. Das eigenwillige Design ist auffällig anders als bei herkömmlichen Markisen. Die runde Form des Bogens ist alleine schon ein Hingucker. Ihre Zweifarbigkeit unterstreicht dies noch. Der schmale, mittig verlaufende Dekorstreifen setzt feine Farbakzente, wahlweise in Markisenfarbe oder auch in Edelstahloptik und Rubinot. Die markilux 1000 ist eine gelungene Alternative zur geschlossenen Markise. Vor allem in Kombination mit dem markilux Systemdach. Die Transparenz des Daches und die sanften Rundungen der Markise verbinden sich zu einer neuen offenen Leichtigkeit. Markisenarme mit optimierter Kraftübertragung sorgen für höchste Stabilität und guten Tuchsitz. Von 5 bis 50° lässt sich die Neigung der Markise stufenlos und in bewährter Technik über die Befestigungshalter einstellen.

Tuchauswahl

Alle Tuchdessins aus acryl und sunsilk snc der aktuellen markilux collection einschließlich der Exklusiv-Dessinserie signature sind lieferbar. Optional ist ein Volant und/oder Schattenplus erhältlich.

Masse

Die markilux 1000 gibt es mit einer maximalen Breite von 700 cm. Der maximale Ausfall beträgt 400 cm. Die markilux 1000 stretch gibt es mit einer maximalen Breite von 400 cm. Der maximale Ausfall beträgt 400 cm. Mehr Ausfall als Breite: die perfekte Lösung für schmale Terrassen, Nischen und Balkone.

Antrieb

Handbedienung mit Edelstahlkurbel, optional mit Elektromotor oder Funkmotor mit markilux Fernbedienung.